Grüße aus der Otter-Welt - eine Schüttelkarte

Dankeschön-Verlosung für Kommentare

Das ist eine wirklich schnelle Karte, die Spaß macht und dem Beschenkten garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubert!!!

E3936492 B89E 4869 97B4 16C2F6C43F44

Habt ihr Lust, eine Schüttelkarte zu basteln?

Den kleinen Otter aus dem Set "Grüße aus der Otterwelt" bekommt ihr gratis (für 60 Euro Bestellwert) zur Bestellung während der SAB 2022. Er ist natürlich wie gemacht für das Designerpaier "Raffiniert Marmoriert" im Aqua Look. Auch das gibts kostenlos dazu in der aktuellen SAB (ebenfalls für 60 Euro Bestellwert, enthalten sind 48 Bögen). 

Ich habe hier den Bogen in Grüntönen verwendet und hinter der Folie wird der Eindruck von Wellen noch verstärkt. Lasst den Otter schwimmen und gebt noch ein bisschen Glitzer oder Pailletten dazu.

So verführt das Kerlchen dazu, die Karte ordentlich durchzuschütteln.

Das Besondere an meiner Version ist, dass ihr auf der linken Seite der aufgeschlagenen Karte das Designerpapier seht. Wer mag, kann auch das noch gestalten. 

Schritt für Schritt Anleitung

Was braucht ihr:

  • Kartenzuschnitt 21 x 14,8 cm 
  • Kartenaufleger 10,2 cm x 14,5 cm
  • Designerpapier 10,3 x 14,6 cm
  • Kreisstanze oder Stanzform
  • Klarsichtfolie, ca 1,5 cm größer als euer Kreis
  • Stempelset "Grüße aus der Otter-Welt" oder eine Alternative
  • Stempelkissen
  • Stifte oder Pinsel zum Kolorieren

Und so geht's:

Faltet den Kartenzuschnitt mittig und klappt die Karte wieder auf. 

Nun legt ihr den Aufleger auf die Kartenvorderseite, darauf die Kreisstanze und kurbelt alles  durch die Stanzmaschine. 

Schüttelkarte und Kartenaufleger zusammen stanzen - mystampart-stampinup-cottbus-kolkwitz

Nutzt ihr eine Handstanze, könnt ihr beide Lagen extra stanzen. Zeichnet euch dann den bereits gestanzten Kreis auf dem anderen Bogen auf, damit die Ausschnitte deckungsgleich sind.

Auf dem ausgestanzten Kreis oder einem Papierrest aus eurer Restekiste könnt ihr den kleinen Otter aufstempeln und nach Wunsch kolorieren.

Wollt ihr den Gruß direkt auf die Karte stempeln, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür, denn als nächstes klebt ihr in der Karte das Abstandsband auf. Ihr könnt dafür gut die Ränder der Dimensionals nutzen. Die sind nicht ganz so dick wie die Schaumstoffklebestreifen und die Karte lässt sich besser schließen.

Sie können noch einmal geteilt werden. Am leichtesten lassen sie sich kreisförmig aufkleben, wenn ihr beide Schutzfolien entfernt.

Abstandsband aufbringen - mystampart - Schüttelkarte mit Stampin‘ Up!

Achtet darauf, dass keine Öffnung bleibt. 

Nun kommt das Designerpapier drauf. Stört euch eine kleine Wölbung in der Karte nicht, kann das Papier an den Rändern mit Flüssigkleber befestigt werden. Wollt ihr eine glatte Seite, klebt ihr weitere Dimensionals auf.  Da das Designerpapier nicht so stabil ist, sollten es ein paar mehr sein. (Für die Detailfotos wurde das Papier in Blautönen verwendet)

Aufkleben des Designerpapiers vorbereiten - mystampart-stampinup-cottbus3B7FE531 E9C3 4402 9BFF 96747C24E6F4

Nun könnt ihr euch den richtigen Platz für euren Otter suchen und ihn mit einem weiteren Dimensional aufkleben.Kartenvorderseite für die Schüttelkarte - mystampart-stampinup-kolkwitz

Hinter die Kreisöffnung im Kartenaufleger kommt Klarsichtfolie, die ihr mit Abreißklebeband oder Flink & fest befestigen könnt. 

Jetzt müssen nur noch Pailletten eingefüllt und der Kartenaufleger mit der Folie aufgeklebt werden. Wer mag, kann auch das mit Abstandspads tun.

Am Schluss geht ihr noch einmal vorsichtig auf der Kartenrückseite mit dem Falzbein über den Kartenfalz, damit die Karte besser schließt.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die Karten besser besser schütteln lassen, wenn man die Folie auf den Farbkarton aufklebt. Dann ist der Abstand etwas größer und die Pailletten fallen schön frei und locker im Sichtfenster.

20211231 144521

Viel Spaß beim Schütteln !!!




Wenn du nichts verpassen möchtest...

Abonniere den Newsletter

Du bekommst ca. 14 tägig alle Infos zu unseren Sammelbestellungen mit Shoppingvorteil für jeden, Aktionen von mir und Stampin‘ Up!, Sonderangeboten...

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Überraschung für Kommentare und Bildbeiträge

Kommentiert im Blog oder sendet mir Fotos eurer Werke zu und wandert in den Lostopf für kleine Materialpäckchen.

Email

Teilnehmen dürfen Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. 

Die Verlosung wird von mir persönlich, Susanna Gäbler-Pohland, durchgeführt und steht in keinem Zusammenhang mit Stampin‘ Up!

Bedingungen:

  • Ihr schreibt einen Kommentar oder
  • Ihr sendet ein oder mehrere Fotos von nachgebastelten Projekten an die Emailadresse info@mystampart.de
  • Ihr fotografiert so, dass das Bild quadratisch ist oder quadratisch zugeschnitten werden kann
  • Ihr seid damit einverstanden, dass diese nach Prüfung auf dem Blog mit Nennung des Vornamens veröffentlicht werden
  • Ihr gebt eine Versandadresse an, wenn ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet

Emails oder Adressen von Nicht-Kunden werden nicht für weitere Werbung genutzt und nach der Verlosung wieder gelöscht.

Die Auslosung für den Erhalt der Materialpäckchen erfolgt nach dem Zufallsprinzip. 

Bis Ende Mai verlose ich jeweils zum Monatsende 10 Pakete mit variablem Inhalt, immer farblich zusammenpassend. Enthalten sind Farbkarton, Designerpapier und Dekoband, eventuell weitere Accessoires (alles nicht zwingend von Stampin‘ Up! oder aktuell bestellbare Artikel).

Viel Glück!

© MyStampart 2011-2021
Susanna Gäbler-Pohland, Ströbitzer Str. 1, 03099 Kolkwitz
..