Diagonale Box basteln - schnelle Version

Dankeschön-Verlosung für Kommentare
Ich möchte eine Bestellung aufgeben

Kleine Verpackungen kann man doch immer brauchen.

Und hier kommt - wie versprochen - die Anleitung zur schnellen Version der Klappbox mit angeschrägtem Deckel.

Genauso schön und hochwertig wie die „Schachtel mit diagonalen Seiten“ in Buchbinderart; aber viel schneller gemacht. 

Die Maße für’s „diagonale Box basteln“ habe ich wieder an die kleine Pralinienschachtel angepasst. 

Wollt ihr etwas anderes verpacken, berechnet ihr die Maße für euer Objekt.

Schön ist so eine Verpackung auch für ein paar selbst gebastelte Karten, die der Beschenkte dann selbst verschenken kann.

Die verwendeten Artikel sind verlinkt. Falls ihr online über diese Links bestellt, denkt daran, den aktuellen Hostcode manuell einzugeben, wenn ihr unter 200 bleibt oder den Shoppingvorteil später bei Susanna einlösen möchtet.

Meine Verpackung ist mit Farbkarton in Brombeermousse und dem Stampin‘ Up! Designerpapier „Voller Anmut“ - 158973 gebastelt.

Da braucht es gar nicht mehr viel Dekoration auf dem Deckel - das sieht auch ohne alles schon super schön aus. 

Bestellt es gern im Rahmen einer Sammelbestellung mit. Da könnt ihr auch halbe Pakete Designerpapier und Farbkarton oder passende gemischte Farbkartonpakete für aktuelle Designerpapiere bestellen. Schaut mal durch die Kataloge. Das Angebot an schönen Papieren ist wirklich groß.

diagonale box basteln anleitung my stampart fertige box mit tag

Die Box wird aus zwei Teilen gearbeitet. So wird es einfach schöner und sie schließt passgenau.

Anleitung diagonale Box basteln

Material:

  • Farbkarton und passendes Designerpapier
  • Papierschneider, Schere
  • Klebemittel
  • eventuell Tag-Stanzform und Pergament
  • eventuell Stempelset zur Dekoration für den Anhänger

Schritt 1:

Schneidet Farbkarton und Designerpapier zu:

Farbkarton:

  • für das Unterteil 1x 20,5 x 18 cm
  • für den Klappdeckel 1x 15,7 x 18,1 cm

Designerpapier:

  • Deko für den Deckel: 1x 10,1 x 10,1 cm
  • für die Seiten 3x 10,3 x 2,1 (ein Streifen wird diagonal geteilt)

Schritt 2:

Das Unterteil

Beginnt mit dem Farbkarton in der Größe 20,5 x 18 cm und falzt umlaufend bei knapp 2,5 cm (eher 2,45 cm, denn dieser Streifen wird nach innen umgelegt und eingeklebt).

An drei Seiten falzt ihr auch bei 5 cm.

Trennt überflüssige Ecken heraus, wie auf dem Foto dargestellt. 

Schneidet die Klebelaschen ein und schrägt sie leicht an. 

diagonale box basteln anleitung mit farbkarton

Nun wird die Box zusammengeklebt.

Die äußeren Kanten schlagt ihr nach innen um und klebt sie ein.

Eine Seite erhält keine doppelte Wandung, hier wird später der Schachteldeckel angesetzt.

Schritt 3:

Der Deckel

Nehmt euch den vorgeschnittenen Deckel (Farbkarton 15,7 x 18,1 cm).

Legt die lange Seite oben im Papierschneider an und falzt rechts und links bei 2,5 cm.

Legt die kurze Seite oben an, falzt auf einer Seite bei 2,4 cm, auf der anderen bei knapp 2,5 cm (2,45 cm) und 5 cm (das wird die spätere Vorderseite).

Schneidet wieder (wie auf dem Foto) alles überflüssige weg. 

Nun werden die Seitenstreifen diagonal zugeschnitten. 

Schaut auf dem Foto nach. Hinten (am Verbindungsstreifen zum Unterteil) ist die Seite schmal und wird nach vorn breiter.

Das geht ziemlich gut mit einem Cutter und Lineal.

diagonale box basteln anleitung mit stampin up farbkarton

Jetzt wird der Deckel zusammengeklebt.

Ihr werdet merken, dass die vorderen Klebelaschen etwas überstehen.

Das müsst ihr ausgleichen. 

Schneidet die Schräge einfach nach oder legt die Box zusammen, zeichnet mit einem Bleistift den Rand nach und schneidet Ecke so, dass auch der Bleistiftstrich mit weggeschnitten wird.

diagonale box basteln schritt fuer schritt anleitung

Das abgeschnittene Dreieck könnt ihr seitenverkehrt von innen zur Verstärung einkleben. Dadurch habt ihr auch innen eine perfekte Sichtkante und schaut beim Öffnen nicht auf die Klebelaschen.

diagonale box basteln anleitung mystampart

Die Vordere Seite wird nach innen geschlagen und eingeklebt.

So sieht euer Deckel jetzt aus.

diagonale box basteln stampin up anleitung

Schritt 4:

Zusammensetzen und Dekorieren

Der hintere Streifen wird am Boxenunterteil außen aufgeklebt. Das sollte gut passen, da wir diesen ja vorher eingekürzt haben. Legt es vorher zur Probe an, sonst schneidet evt. noch etwas nach, damit alles gut passt.

Jetzt braucht ihr euer Designerpapier.

Der Zuschnitt: 10,1 cm x 10,1 cm wird auf den Deckel geklebt. Schaut vor dem Kleben noch einmal ob alles passt.

Die schmalen Streifen verschönern die Seiten der Box. Schaut auch hier vor dem Kleben, ob sie passgenau sind und arbeitet gegebenenfalls nach.

diagonale box basteln anleitung pralinenschachtel verpacken

Passend zur Box habe einen hübschen Anhänger gewerkelt, ausgestanzt mit einer Stanzform aus dem Set „Anhänger nach Maß“ - 155563 

Eigentlich sollte ja ein Etikett auf die Box, aber das Design war mir dann doch zu schade, um überklebt zu werden.

Tobt ihr euch da einfach aus. Ausgestanzte Blüten und Blätter, ein Etikett mit schönem Gruß, da gibt es so viele Möglichkeiten. 

Perfekt für eine schöne Anhänger-Dekoration, passend zum Designerpapier sind natürlich die passenden Stanzformen aus dem Produktpaket "Anmutige Blüten" - 158986.

Die Blüte habe ich unter das Pergamentpapier geklebt, das ergibt einen schönen Effekt. Achtet dabei auf transparenten Kleber und streicht am besten die Blüte vollflächig ein. Dann gibt es keinen Rand.

Das Etikett erhält umlaufend den Stickrand, wenn ihr den Streifen Designerpapier schon vor dem Stanzen auf den Farbkarton klebt.

diagonale box basteln mit stampin up designerpapier und farbkarton 1

Die kleinen Pralinen sind leider beim Basteln verschwunden 🙈.... Man muss sich auch mal selbst verwöhnen. ;-))

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbasteln!!

Du bist noch auf der Suche nach einer Demonstratorin?

Dann schnuppere doch mal in den Newsletter

Du bekommst ca. 14 tägig alle Infos zu unseren Sammelbestellungen mit Shoppingvorteil für jeden, Aktionen von mir und Stampin‘ Up!, Sonderangeboten...

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Überraschung für Kommentare und Bildbeiträge

Kommentiert im Blog oder sendet mir Fotos eurer Werke zu und wandert in den Lostopf für kleine Materialpäckchen.

Email

Teilnehmen dürfen Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. 

Die Verlosung wird von mir persönlich, Susanna Gäbler-Pohland, durchgeführt und steht in keinem Zusammenhang mit Stampin‘ Up!

Bedingungen:

  • Ihr schreibt einen Kommentar oder
  • Ihr sendet ein oder mehrere Fotos von nachgebastelten Projekten an die Emailadresse info@mystampart.de
  • Ihr fotografiert so, dass das Bild quadratisch ist oder quadratisch zugeschnitten werden kann
  • Ihr seid damit einverstanden, dass diese nach Prüfung auf dem Blog mit Nennung des Vornamens veröffentlicht werden
  • Ihr gebt eine Versandadresse an, wenn ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet

Emails oder Adressen von Nicht-Kunden werden nicht für weitere Werbung genutzt und nach der Verlosung wieder gelöscht.

Die Auslosung für den Erhalt der Materialpäckchen erfolgt nach dem Zufallsprinzip. 

Ich verlose jeweils zum Monatsende 10 Pakete mit variablem Inhalt, immer farblich zusammenpassend. Enthalten sind Farbkarton, Designerpapier und Dekoband, eventuell weitere Accessoires (nicht zwingend von Stampin‘ Up! oder aktuell bestellbare Artikel).

Viel Glück!

© MyStampart 2011-2021
Susanna Gäbler-Pohland, Ströbitzer Str. 1, 03099 Kolkwitz
..